Sie sind hier:
Donnerstag. 14. Dezember 2017

Eichsfelder Werkstätten besuchten Thüringer Landtag


Zehn leitende Mitarbeiterder Eichsfelder Werkstätten aus Heilbad Heiligenstadt besuchen gestern auf Einladung des Landtagsabgeordneten Gerold Wucherpfennig den Thüringer Landtag.

Zum Beginn erhielten die Teilnehmer einen Vortrag über Geschichte, Funktion und Zusammensetzung des Parlaments. Anschließend verfolgte die Gruppe von der Besuchertribüne des Plenarsaals aus die Debatten im Plenum.

Fortgesetzt wurde der Besuch durch ein Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten, der über seine parlamentarische Arbeit informierte und mit den Besuchern aktuelle Themen diskutierte. Thema war dabei auch die geplante Kreisgebietsreform, die nicht zuletzt auch am Widerstand aus dem Landkreis Eichsfeld scheiterte.

"Es ist immer schön, hier in Erfurt Freunde aus dem Eichsfeld begrüßen zu können und manchen einen ersten Einblick in den politischen Alltag eines Abgeordneten zu verschafffen. Solche Begegnungen sind stets für beide Seiten ein Gewinn", so der Abgeordnete.