Dankeschön per Leserbrief

Auf einen zusätzlichen Zug für Uder und Arenshausen am Abend weist Sabine Brandt aus Marth hin:

Im neuen Jahresfahrplan der Bahn gibt es eine Verbesserung für die Anbindung von Uder und Arenshausen am Abend, die noch nicht jeder bemerkt hat. Der letzte Zug aus Richtung Osten hält nun nicht mehr kurz nach 8, sondern um 22.02 Uhr in Uder und um 22.08 Uhr in Arenshausen . Dieser Regionalexpress der Linie RE 2 startet um 21.48 Uhr in Leinefelde und um 21.57 Uhr in Heiligenstadt und führt bis Eichenberg . Auf Anfrage eines Arenshäusers, dem der frühe Feierabend Probleme machte, hatte sich MdL Gerold Wucherpfennig mit der Bitte um Prüfung an die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft gewandt. Und diese gab ihm den positiven Bescheid über die zusätzlichen Zughalte am Abend. Herzlichen Dank. Dieser späte Zug ist eine Freude für mich und sicher für alle, die auf den Schienenverkehr angewiesen sind. Ich kann dadurch Abendveranstaltungen in Heiligenstadt und Leinefelde besuchen, ohne dass ich mir Gedanken machen muss, wer mich abends abholt. Mein Fahrrad in Arenshausen in der Nähe des Bahnhofs befördert mich dann wie oft auch tagsüber die letzten Kilometer den Berg hinauf nach Marth . Ähnlich erleichtert werden die Eltern von Jugendlichen sein, für die das nächtliche Abholen der Kinder in Heiligenstadt entfällt. Und die Teilnehmer abendlicher Kulturveranstaltungen können zwei oder drei Bierchen oder Gläschen Sekt trinken und trotzdem mit ruhigem Gewissen – mit der Bahn – nach Hause fahren.

TLZ 21.02.2019


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren